Herrscher der Papierflut

Noch ist die "papierlose Schule" bis auf einige lobenswerte Ausnahmen ja noch ein weit entfernter Traum - zur Freude der Papier- und Kopiergeräte-Hersteller, aber zum Leidwesen von SchülerInnen und Lehrkräften. Da gilt es, sich effektive Ablagesysteme zu überlegen, die dir dabei helfen, die Papierflut zu beherrschen. Hier mal ein kleines Beispiel für einen professionellen Workflow für die Schule:


1. Die Fächermappe:Sie ist, wie der Name schon sagt, eine Mappe mit verschiedenen Fächern - die Einteilung erfolgt individuell mit selbst zu beschriftenden Tabs. Hier bietet sich eine Einteilung nach Schulfächern an. In die Fächer der Mappe können Arbeitsblätter und alle anderen losen Papiere in der Schule schnell und unkompliziert ohne Lochen oder Heften eingeordnet werden. Das ist also eine recht niederschwellige (d.h. wenig aufwändige) Ordnungsmaßnahme und daher hat sie eine gute Chance, dass du diese dann auch einsetzt ;-) Die Fächermappe gibt es sehr günstig immer mal wieder bei ALDI, oft zum Jahreswechsel (vielleicht wegen der guten Neujahrsvorsätze). Natürlich muss diese Mappe immer regelmäßig geleert werden, wenn ein Thema abgeschlossen ist und die Informationen in der Schule nicht mehr benötigt werden. Dann kommen die Blätter raus und wandern eine Station weiter:

2. Das CLASSEI-Ablagesystem: Das Ablagesystem von CLASSEI ist kostengünstig, schnell, effektiv und einfach gut durchdacht. Es besteht aus Orga-Mappen, Orga-Tabs und Orga-Boxen. Auf dem folgenden Bild sind die Mappen und die Tabs zu sehen:

 


Die Tabs sind beschriftbar (z.B. nach Schulfächern) und selbsklebend. Nach der Beschriftung werden sie beim entsprechenden Buchstaben von hinten an die Mappe geklebt, z.B. so:
 

 



Die beschrifteten Mappen können nun mit Arbeitsblättern usw. befüllt und in die Classei-Boxen nach Alphabet eingeordnet werden. Die Boxen für den Schreibtisch sind aus Plastik, Plexiglas oder Pappe. Es gibt auch sehr günstige Archivboxen, die mit nicht mehr schnell benötigten Mappen befüllt werden können (z.B. am Ende eines Schuljahres). Diese kannst du beschriften und im Keller lagern. Eine befüllte Classeibox sieht dann so aus:

 (Foto: classei)

Wie du die Tabs beschriftest und wie "kleinteilig" du dabei vorgehst, bleibt ganz dir selbst überlassen. Du könntest zum Beispiel Mappen anlegen mit dieser thematischen Beschriftung nach Lernfeld:

  •     Englisch Tenses

  •     Englisch Speaking

  •     Englisch Creative Writing

  •     Englisch If-Sätze

  •     Englisch Schulaufgabe (hier kommt alles rein, was für die nächste Schulaufgabe relevant ist)


Einen schönen Film, der anschaulich erklärt, wie die Ablage mit classei funktioniert, findest du hier

3. Digitale Notizen und alles aus dem Web verwaltest du am besten mit Evernote.


Diese drei Schritte können dir helfen, endlich die Papierflut zu bewältigen. Allerdings solltest du diesen Workflow dann auch konsequent durchhalten. Dies ist natürlich nur ein ganz grundlegender Vorschlag - ich freue mich über Tipps und Vorschläge zu weiteren Werkzeugen, die deinen ganz persönlichen Arbeitsablauf vereinfachen.

Please reload

Empfehlungen:
Letzte Beiträge
Suche nach Tags
Mehr von l2
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Pinterest App Icon

Vom gesunden Skeptizismus

1/4
Please reload

Please reload

Individuelle Förderung, Nachhilfe, Lerntraining, Lerntechniken, Legasthenie, LRS, Deutsch, Englisch, Ferienkurse, München, Gräfelfing, LRS Nachhilfe, Suche Nachhilfe, Nachhilfeinstitut, Nachhilfe Ferienkurse, Lochham, Planegg, Krailling, Würmtal, Nachhilfelehrer gesucht, Stockdorf, Gauting

  

Bei lernenhochzwei in Gräfelfing erwartet Sie und Ihr Kind qualifizierte Nachhilfe in Deutsch und Englisch - außerdem finden Sie hier Hilfe bei Legasthenie und LRS. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist das Lerntraining. Ich zeige Ihrem Kind die richtigen Lerntechniken, damit das Lernen auch endlich wieder Spaß macht!

Ich arbeite in Gräfelfing - also mitten im Würmtal -, aber Schüler und Schülerinnen und deren Eltern aus ganz München kommen zu mir. Zusätzlich zur Begleitung während des Schuljahres biete ich meine Nachhilfe auch als Ferienkurse an! Besondere Angebote in den Sommerferien! Schauen Sie in meinen Kalender, dort finden Sie alle Kurse in den Ferien. Sie können einen Ferienkurse auch gleich online buchen. Kleiner ist feiner! lernenhochzwei ist DAS Nachhilfeinstitut für individuelle Förderung im Landkreis München Süd West - egal ob Einzelunterricht oder Gruppenunterricht.  Außerdem finden Sie in der lernenhochzwei.academy viele nützliche Helferlein für Eltern und Schüler gleich zum Download. Die lernenhochzwei.academy ist der Online-Shop von lernenhochzwei.